Veranstaltungen

« Zurück 1 2 3 Weiter »


veröffentlicht am 21.02.2013 um 19:24:05

Mahnwache 11.3. 2013 - Zwei Jahre Fukushima


Thema: "Die Wende durchhalten!"
Ort und Zeit: Montag, 11.3. 18 Uhr am Lullusbrunnen (Rathaus Bad Hersfeld)
Ablauf: 18 Uhr läuten die Glocken
18.05 Uhr Begrüßung (Michael Held)
Schweigeminute
18.10 Uhr kurzer Beitrag vom Samstag: Menschenkette
18.15 Uhr kurzer Beitrag DGB (Klaus Schüller)
18.20 Uhr "Die Wende durchhalten!" (FI Wolfgang Thon)
18.30 Uhr Verschiedenes von Verschiedenen, Bekanntmachungen
(Energieveranstaltung 12.3. ...)
18.35 Uhr offizielle Beendigung der Mahnwache.


Wer einen Beitrag hat: bitte vorher bei Michael Held melden
A-P-S@gmx.de

Bringt Fähnchen, Plakate usw. mit!


veröffentlicht am 21.02.2013 um 18:25:00

Großdemos 28. Mai

Am Samstag, den 28. Mai fanden in 21 deutschen Städten Großdemonstrationen gegen Atomkraft statt. Wir fuhren aus Bad Hersfeld und Bebra mit dem Zug nach Göttingen. Dabei waren 23 Personen, wobei noch viele Weitere in Frankfurt und anderen Städten dabei waren. Insgesamt wissen wir von ca. 40 Personen aus dem Landkreis, die an besagtem Samstag zu Anti-Atom-Demos unterwegs waren.

In Göttingen beteiligten sich ca. 3500 Personen an den Protesten, während bundesweit etwa 160.000 Menschen auf der Straße waren.

Hier einige kleine Eindrücke von der Gruppe aus Bad Hersfeld - besonders Hans Feik gebührt großer Respekt; setzte er sich doch mit seinen über 80 Jahren an die Spitze des Demonstrationszuges:

Programm in Göttingen im Einzelnen

11 Uhr: Vorprogramm

Bahnhofsvorplatz

- Holger Burner (Rap/Kassel)

- Beitrag aus Japan in deutscher Sprache

5 vor 12: Auftakt

Bahnhofsvorplatz

- Rede zum Castor-Widerstand und zur Bahn

Zwischenkundgebung

vor E-On Mitte/Stadtwerke: Hildebrandstraße / Ecke Schützenanger

- Rede zu Stromkonzernen, Stromnetzkauf und Alternativen Energien (EUROSOLAR e.V.)

Zwischenkundgebung

Weender Tor

- Rede Prof. Rolf Bertram

Zwischenkundgebung

vor der Deutschen Bank: Zindelstraße / Johanneskirchhof

- Rede: "Wie radiokativ ist Deine Bank?" Heffa Schücking (urgewald)

14 Uhr: Abschlusskundgebung

Albaniplatz

RednerInnen:

- Prof. Elmar Altvater

- Gewerkschaftsvertreter

- Rede zur Verbindung zwischen militärischer und ziviler Nutzung der Atomkraft, Dr. Peter Strutynski (Kassler Friedensratschalag)

- Landwirt gegen Atomkraft

Musik:

- Transsylvanians (Folk)

- Feldtmann (Rock),

- Tora Bora Allstars (Reggae & Ska)

- Essen & Trinken


Wir warben mit einem Flugblatt für die Demonstration. Man kann es hier noch herunterladen.

Die offizielle Internetseite zu diesen Veranstaltungen finden Sie hier.


veröffentlicht am 21.02.2013 um 18:23:32

Am Ostermontag (2011) war eine Gruppe von ca. 50 Personen aus unserem Kreis gemeinsam mit etwa 15.000 anderen Menschen auf der Großdemonstration in Biblis.

Wir warben damals mit folgendem Plakat:


veröffentlicht am 21.02.2013 um 18:21:21

Sommerfest der Türkisch-Islamischen Gemeinde Bad Hersfeld

03 und 04 Juni von 11 - 20 Uhr in der Dudenstr. 18 in Bad Hersfeld. Es wird verschiedene Folklore präsentiert, für das leibliche Wohl ist gesorgt und es gibt ein umfangreiches Kinderprogramm

Info Telefon 06621/72670.

Liebe Interessenten des Klimaforums Waldhessen,

das Klimaforum Waldhessen veranstaltet am 9. Juni 2011 um 19.30 Uhr im Rathaussaal Rotenburg einen Vortragsabend zum Thema: Dezentrale Energiegewinnung.

Referent des Abends ist Herr Dr. Peter Moser vom Kompetenznetzwerk deENet (Kassel).

Zur aktuellen Diskussion um den Atomausstieg und der Ruf nach einer Energiewende hin zu klimafreundlichen erneuerbaren Energiekonzeptionen möchten wir einen regionalen Beitrag leisten.

Wie werden wir uns die Energieversorgung der Zukunft vorstellen müssen? Was bedeutet Dezentrale Energiegewinnung und welche Chancen können sich damit auch für unsere Region verbinden?

Das sind die Leitfragen, denen sich der Abend mit Herrn Dr. Moser stellen wird. Über Ihren Besuch würden wir uns sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen,

Carsten Köthe, Pfr.

« Zurück 1 2 3 Weiter »